Blog

  • Kapitälchen8. Januar 2018 - 16:23

    Als Kapitälchen bezeichnet man Schriften, die aus Versalien in üblicher Majuskelhöhe sowie aus Versalien in Minuskelhöhe bestehen. Im Bleisatz waren Kapitälchen neben Normalen und Kursiven ein eigenständiger Schriftschnitt. Heute ist es möglich sogenannte »falsche Kapitälchen« per Computer zu generieren, indem Versalien einfach auf die x-Höhe skaliert werden. Die hierdurch entstehende Letternarchitektur der Buchstaben ist im Verhältnis zum übrigen Satz zu mager und führt zu unschönen Irritationen und Beeinträchtigung der Lesbarkeit. Somit sind »falsche Kapitälchen» grundsätzlich zu vermeiden. Echte Kapitälchen sind vom Schriftgestalter eigens entworfene Lettern, die mit der Strichstärke der Versalien harmonieren. […]

  • Margaret Calvert30. Oktober 2017 - 11:54

    „Fällt man wegen seiner Schildergestaltung auf, wird man zum Schildergestalter“, bemerkte Margaret Calvert Anfang der 1950er Jahre. Und so sollte es auch kommen. Jock Kinneir, war selber schon viele Jahre als Gestalter und Dozent tätig bevor er Calverts Talent als Studentin erkannte und sie einlud, zusammen mit ihm die Beschilderung des neuen Flughafens Gatwick zu gestalten. Für ihren ersten Entwurf griffen sie zu so bewährten Schriften wie der Gill Sans, stießen jedoch auf keine nennenswerte Resonanz. […]

  • Gutenberg_Bible,_New_York_Public_Library,_USA._Pic_03Revolution 4.019. August 2017 - 20:18

    Revolutionen haben seit jeher radikale Umbrüche der Gesellschaften mitgebracht. Die erste ersetzte manuelle Arbeit durch die Dampfmaschine. Die zweite brachten das Fließband und die Massenproduktion mit sich. Die dritte war die digitale Revolution. Und die vierte verschiebt die Kommunikation zwischen Menschen auf digital kommunizierende Dinge […]

  • Family_9495 | medlay 2017Familienfotografie5. Mai 2017 - 22:53

    Eine Familie ist immer ein verrückter Kosmos. In diesem Fall ist die Verrücktheit allerdings sehr angenehm, warm und irgendwie schön. Als Christiane und Stephan die Idee mit dem Shooting zum Thema Familienfotografie hatten, wussten sie wohl nicht so genau worauf sich alle Beteiligten einlassen würden.

  • Maya | medlay 2017Aktfotografie1. März 2017 - 11:00

    Ich habe schon lange keine Aktfotos mehr gemacht. Umso erfreuter war ich über mein Modell Maya, die leichtherzig einfach mal ein paar schöne Bilder von ihrem Körper sehen wollte. An diesem Tag ging es allerdings nicht nur um die Aufnahmen sondern auch um ein Foto-Coaching. Es sollten eigentlich Schwarzweißbilder werden, aber bei Mayas Haaren konnte […]

  • Indesign TypografieIndesign Schulungsmaterial10. Januar 2017 - 16:59

    Nun ist es endlich soweit und mein Schulungsmaterial ergänzt sich um ein weiteres Manual über die Nutzung des Layoutprogramms Indesign. Dabei ist einiges dem Rotstift zum Opfer gefallen, unter anderem das Kapitel Typografie, welches ich nun an verschiedenen anderen Stellen nutzen und präsentieren möchte. Zum Beispiel hier: Diese Unterlagen richten sich nicht an den Design- […]

  • Feierabendflora Grabmale – Grabsteine und Findlingspark im Münsterland26. Oktober 2016 - 19:33

    Es wird Zeit mal wieder über andere Dinge zu sprechen. Nicht nur die Fotografie ist wichtig für mich, auch die Gestaltung und Produktion von Printprodukten und Webauftritten fällt in mein Ressort. In diesem Fall möchte ich mal flora Grabmale vorstellen. Insbesondere weil es dort in Münster Handorf wirklich einen hübschen Park mit unzähligen Grabsteinen, Findlingen […]

  • Photoshop Buch medlayBald ist Weihnachten26. Oktober 2016 - 17:01

    Und was gibt es da Besseres, als mit fröhlichen Kaufanreizen überflutet zu werden? Wie auch in diesem Fall, denn bald ist es soweit und mein erstes kleines Büchlein zum Thema Photoshop kommt aus der Druckerei. Natürlich ist das noch kein „richtiges“ Buch sondern einfach der erste Versuch meine Schulungsunterlagen einfach mal in eine ansprechendere Form […]

  • Mockups verwenden oder nicht?2. Oktober 2016 - 16:44

    In letzter Zeit sieht man immer häufiger Mockups für alle möglichen digitalen Bereiche. Ist es okay diese zu nutzen oder zwingt einen der Individualitätswahnsinn dazu, jede noch so kleine Präsentation persönlich und kreativ herstellen zu müssen? Die Antwort ist natürlich ein klares Jain. Mockups sind cool, schnell und effektiv. Ungleich toller sind trotzdem selbst gemachte […]

  • verwacklung medlayMist, mein Bild ist verwackelt24. August 2016 - 12:19

    Da war ja früher wirklich alles aus. Wieder kein Stativ dabei gehabt, die Objektive hatten auch noch keine Bildstabilisierung und im Dunkeln ist eben manchmal nur 1/4 Sekunde Belichtungszeit möglich. Zumindest wenn man mal wieder vergessen hat, den ISO-Wert an der Kamera hoch zu stellen und den Chip damit empfindlicher für schwaches Licht zu machen. […]

  • Einfach die bunten Kanten der chromatischen Aberration in Lightroom entfernenChromatische Aberration oder Warum sind alle meine Kanten pink?21. August 2016 - 14:45

    Jetzt kommt es aber knüppeldick. Ein Fachbegriff erscheint ohne Vorwarnung. Was kann man da tun? Schnell weiter scrollen? Strg+Alt+Entf drücken? Laut Mamaaaaaa rufen? Die Mutigen unter Euch können tief Luft holen und vielleicht einfach mal weiter lesen. Der Abbildungsfehler mit dem aberwitzigen Namen chromatische Aberration taucht nämlich häufiger auf als Euch lieb sein wird. Wie […]

  • Mond medlayDu kannst den Mond nicht fotografieren?13. August 2016 - 22:03

    Warum eigentlich nicht? Weil er einfach immer zu hell ist? Weil die Bilder am späten Abend verwackelt sind? Weil Dein Blitz nicht hell genug ist? Egal was Du tust, die Bilder mit Deinen Standardobjektiv sehen immer irgendwie so aus: Warum ist das so? Eigentlich ganz einfach. Die Kamera steht auf Automatik, der Belichtungsmesser misst das […]

  • Zeche Zollverein medlay 2016Fotospaziergang in der Zeche Zollverein1. August 2016 - 14:59

    Am letzten Wochenende wurde ich von guten Freunden zu einem Fotospaziergang in die Zeche Zollverein eingeladen. Es muss ewig her sein das ich mal dort war, denn wenn auch alte Industrieanlagen immer beliebte Foto-Locations sind, so fühle ich mich doch eher in der Personen- und Portraitfotografie wohl und tue mich mit unbelebten Dingen regelmäßig schwer, […]

  • Gestalterische Entscheidungen medlayGestalterische Entscheidungen19. Juli 2016 - 16:04

    Ich hatte heute ein interessantes Gespräch über eines der Themen, die mir immer wieder am Herzen liegen. Als Dozent und Coach für die digitale Mediengestaltung (und nicht nur die Fotografie), liegt es mir am Herzen die Begeisterung für alle gestalterischen Bereiche in meinen Unterricht mitzunehmen und zu hoffen, dass ein Teil dieser Begeisterung aufgenommen und […]

  • #alphaaddicted medlay#alphaaddicted? Nicht noch einer…2. Juli 2016 - 15:21

    Ein Trend ist ein Trend ist ein Trend. Zur Zeit geht der fotografische Trend sicherlich immer noch zur Sony Alpha. Warum eigentlich? Die (inzwischen nicht mehr ganz so) neuen Systemkameras von Sony sind sicherlich in vielerlei Hinsicht beeindruckend. Ganz viele Videos und Tutorials sind entstanden und es scheint heute muss jeder halbwegs bewegte Fotograf auch […]

  • stil medlayStil ist das Ende des Besens2. Juni 2016 - 21:46

    Heute habe ich mich gefragt warum ich eigentlich keinen Stil habe. Viele professionelle Fotografen und Fotografinnen, Workshopleiternnen und Trainer achten sehr auf die Entwicklung Ihres ganz persönlichen Stils. Die erfolgreichen Rollenmodelle machen es konsequent vor und die Like-Zahlen sprießen aus dem Boden wie die Pilze. Also muss ja wohl irgendetwas dran sein an dieser Stil-Nummer. […]

  • Rica Mai 2016 medlayFotografieren in der Wohnung1. Juni 2016 - 9:12

    Nicht jeder hat die Möglichkeit wirklich tolle Fotos in den eigenen vier Wänden herstellen zu können. Vielleicht sind die Fenster zu klein, die Räume zu dunkel und aufgeräumt haben wir auch schon seit ewigen Zeiten nicht mehr. Was liegt da näher als sich im Freundes- und Bekanntenkreis umzuschauen und dort sicherlich auch fündig zu werden. […]

  • Rica medlayPortrait Fotografie – Entwicklung oder nicht?22. Mai 2016 - 13:10

    Eines vielleicht vorweg: Auch zu analogen Zeiten wurden Bilder immer entwickelt. Unabhängig davon ob ich meine Zeit im Fotolabor oder vor dem Computer verbringe, unentwickelte Bilder gibt es nicht. Jedes Smartphone entwickelt die digitalen Aufnahmen nach vorgewählten Standardeinstellungen (Farbtemperatur, Sättigung, Rauschen, etc.) und zeigt auf dem Display nicht genau die, sondern nur eine mögliche Variante […]

  • Konfliktwege Flyer medlayRedesign Konfliktwege7. Mai 2016 - 18:41

    Die Mediatorin und systemische Beraterin Christiane Elfert fragte ein Redesign Ihres Webauftritts, Logos und der benötigten Kommunikationsmittel an. Da können wir natürlich nicht nein sagen und erforschen den Markt, den vorhandenen Auftritt und die persönlichen Vorlieben unserer Kundin. Gemeinsam gelang uns zuerst das Logo-Redesign, der Name musste angepasst werden, die Originalfarbe haben wir dabei übernommen […]

  • medlay Plattencover PortraitEin Plattencover-Portrait gestalten mit Lightroom und Photoshop28. April 2016 - 15:00

    Meist fangen die schönen Dinge des Lebens mit einer kleinen Geschichte an. Im Fall des Bildes meines Neffen mit einem langen Sonntagsfrühstück, jeder Menge Zeit und Entspannung und einem flüchtigen Schnappschuß am Frühstückstisch. Da ich gerne vor Ort mit der Entwicklung spiele, probiere ich meist ein paar Dinge aus, um heraus zu finden welche Art […]