Gloster Productions Carsten Bender

Gloster Productions startet in neuem Gewand in die Theatersaison 2017/18. Inszeniert werden Klassiker und Stücke der Moderne auf hohem intellektuellen und schauspielerischen Niveau. Dramaturgische Brillianz mischt sich mit klug gesetzen Interpunktionen. So bringt der Schauspieler und Gründer Carsten Bender Stücke und Stoffe auf die Bühnen, die ihm am Herzen liegen. Peter Turrini, Barbara Kemmler, Werner Schwab, Thomas Thieme, Einar Schleef, Arno Schmidt, Thomas Kleinknecht, Heinrich von Kleist, Günter Rohkämper-Hegel, Friedrich Hölderlin, Jiayu Ni, Wilhelm Rodenberg, Klaus Becker und Karl Philipp Moritz sind die Zeuginnen der ersten Gloster-Dekade.

Die Website nimmt in ihrer Gestaltung den Anspruch des Schauspielers und Produzenten Carsten Bender auf. So spiegelt sich in der typographisch-visuellen Darstellung der von Gloster Productions vollzogenen Spagat zwischen den alten Meistern und der neuen Avantgarde. Die von David Jonathan Ross entworfene Bungee, die die typographischen Schriftzüge der Städte feiert, prägt das neue Corporate Desgin der 2008 gegründeten Produktionsfirma.

Ein Besuch bei einer der Aufführungen ist absolut empfehlenswert.