Der Dramatiker Peter Weiss verbindet die Form des dokumentarischen Theaterstücks mit derjenigen des Oratoriums. Von 0:00 bis 24:00 rotieren die Akteur:innen in sechs Durchgängen und spielen in einer Dauerschleife im Amtsgericht in Münster. Die umfangreiche Besetzung unter dem Label des Stadtensembles musste die Premiere letztes Jahr aufgrund der Covid-Pandemie verschieben, jetzt stellt sich das Team der andauernden Auseinandersetzung und bringt die Die Ermittlung auf die Bühne.

stadtensemble.de/die-ermittlung