An die poetischen Interventionen der Aktion „Insel des Pathos“ knüpft (Ge)Dicht an die Nacht an und bringt die Lyrik der Nacht während der blauen Stunde in den Schlosspark von Münster. Am 14. und 15. Mai werden im Schein von Kerzen und Taschenlampen Gedichte vorgetragen. Dabei können sich die Besucher:innen von Ort zu Ort im eigenen Tempo bewegen und den Vorlesungen lauschen.

stadtensemble.de/gedicht-an-die-nacht