Die Kooperation mit dem Stadtensemble Münster zeigt immer wieder die Sinnhaftigkeit theatralische Kreativität mit hoher gestalterischer Fürsorge zu paaren. Nicht nur die Gestaltung des öffentlichen Auftritts des Stadtensembles und des Festivals der Demokratie zeigen die Freude an der Formgebung der Inhalte des Ensembles. Insbesondere auch die Vielfalt der Ideen der Truppe, rund um Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid, fordern uns immer wieder heraus und beglücken uns mit den Erfolgen, die trotz Pandemie gefeiert werden können.