medlay

sind der Unternehmensgründer Jörg Kersten und Creative Director Miriam Benassi. Unsere feine Firmenstruktur ermöglicht eine intensive und persönliche Betreuung unserer Auftraggeber:innen. Hinzu kommt, je nach Bedarf, eine enge Zusammenarbeit mit Kolleg:innen auf dem freien Markt. So können wir Leistungen weit über unseren persönlichen Fähigkeiten vertrauensvoll anbieten. Wir sind Gestalter:innen der Kommunikation, wir bieten Kommunikationsdesign, keine Verkaufsberatung.

Was ist uns wichtig?

Aufmerksamkeit, Rücksichtnahme, Nachhaltigkeit und Kommunikation auf Augenhöhe sind uns wichtig. Wir legen Wert auf Gleichberechtigung, Respekt und Menschlichkeit. Diese Grundlagen sind uns in unserem Privatleben ebenso wichtig wie in unserer Arbeitswelt. Dabei streben wir immer auch nach Sinnhaftigkeit, für uns und unsere Partnerschaften.

Unsere Motivation

Alle Medien begeistern uns. Sowohl in der analogen als auch in der digitalen Welt finden wir immer wieder faszinierende Möglichkeiten der Kommunikation. Dabei ist Gestaltung unser Steckenpferd. Wir nehmen Anteil an der Formsprache und Schönheit der vielfältigen Möglichkeiten dieser Kommunikationsform.

Was kostet das?

Wir machen transparente Angebote. Basierend auf unserem einheitlichen Stundensatz von 90,- € netto kalkulieren wir mit und für unsere Auftraggeber:innen genau den Aufwand, den wir auch benötigen. Angebote und Erstgespräche sind dabei üblicherweise kostenlos. Gerne besuchen wir unsere Kundinnen und Kunden und erleichtern die Kommunikation, arbeiten partnerschaftlich auf Augenhöhe, lösen Problemstellungen und haben dabei ihre Interessen fest im Blick. Für billige Angebote sind wir nicht zu haben, denn unsere Leistung ist professionell, weitblickend, zielgerichtet und damit, auch im Sinne unserer Auftraggeber:innen, kostengünstig. Kulturelle und soziale Projekte kalkulieren wir nach unserem vergünstigten Stundensatz von 70,- €.

Für wen arbeiten wir?

Unsere Projektpartner:innen haben die Notwendigkeit erkannt, die modernen Medien souverän zu nutzen. Dabei stehen wir uneingeschränkt an der Seite unserer Auftraggeber:innen.

Wobei helfen wir?

Die schnelle Entwicklung der digitalen Medien stellt Unternehmen vor immer wieder neue Herausforderungen. Diese gemeinsam innerhalb unserer Kundenpartnerschaften zu nehmen, die Hürden zu formen und die Wege begehbar zu machen ist unsere Aufgabe.

Wie machen wir es?

Individuelle Anforderungen erfordern maßgeschneiderte Konzepte. Dabei beraten wir nach Wunsch und Notwendigkeit. Wir kombinieren vorhandene Lösungen mit sinnvoller Individualisierung. Nicht alles, was geht, ist auch immer notwendig.

Was macht den Unterschied?

Wir nehmen unsere Kundenpartnerschaften ernst. Dabei hören wir ihnen gerne zu, lesen auch zwischen den Zeilen und fragen bei Unklarheiten gezielt nach. Gespräche auf Augenhöhe und der persönliche Kontakt sind dabei unser wichtigstes Augenmerk. Die gesunde Mischung aus Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Professionalität und Liebenswürdigkeit sind die Basis für unsere Handlungen.

Die Künstlersozialkasse

Wir sind nicht Mitglied in der Künstlersozialkasse. Trotzdem hat der Gesetzgeber verordnet, dass künstlerisch-kreative Arbeiten der Künstlersozialabgabe unterliegen. Nur Körperschaften sind davon ausgenommen, medlay ist aber ein Einzelunternehmen. Der aktuelle Prozentsatz der Abgabe kann hier nachgelesen werden. Auftraggeber:innen müssen der Meldepflicht selbstständig nachkommen, eine Informationspflicht für uns besteht nicht, wir informieren aber auch gerne ohne gesetzliche Vorgabe.

Unsere Haltung

Wir gendern gerne, weil wir es gut finden, die fehlende Sichtbarkeit weiblicher Bezeichnungen in der Berufswelt auszugleichen. Wir mögen Demokratie, Mitbestimmung, gewaltfreie Kommunikation und Respekt im Umgang mit uns, unseren Freunden und Geschäftspartnern. Achtsamkeit und Rücksichtnahme sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir stehen aufrecht gegen Hass, Hetze, Rassismus, Antisemitismus und für eine offene Gesellschaft. Ausgrenzungen finden bei uns keinen Platz.

Jörg Kersten
0173 . 270 280 6
info@medlay.de

Miriam Benassi
miriam.benassi@medlay.de